INFORMATIONEN

ZUM HACKATHON FULDA

HERAUSFORDERUNGEN

Wir bieten Herausforderungen in folgenden Themenbereichen an:
1. (Dorf-)Mobilität der Zukunft – die Welt umweltfreundlich vernetzen?
2. Outdooraktivitäten verknüpfen und Menschen vernetzen – wenn die Pokémons beim Joggen geocachen
3. Inhousenavigation: der sichere Weg zum Ziel in großen Gebäuden – Behördendschungel einfach gemacht
 
Die Aufgaben bieten für Anfänger bis hin zur erfahrenen Expertin vielfache Aspekte und kreative Lösungsmöglichkeiten und werden in Teams gelöst. Wir freuen uns auf Überraschendes! Konkretisierte Aufgabenstellungen werden den angemeldeten Teams kurz vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zugesandt. 
 
Es bilden sich Teams vor Ort, die sich jeweils einer Herausforderung stellen. Teams können sich auch anmelden, sollten aber offen sein für weitere einzelne Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 
 
Für die Entwicklung der Lösung sind 24 Stunden vorgesehen. Abschließend hat jedes Team 3 Minuten Zeit die Idee/Lösung vor der Jury und dem Publikum zu präsentieren. 

Die Jury mit Fachleuten aus der Wirtschaft und Wissenschaft bewertet die Ideen und Lösungen und vergibt die Preise. Das Publikum vergibt den Publikumspreis.
 

PREISGELDER

 Es gibt folgende Preise für die Teams:

1. Platz – Preisgeld 2.000€ gesponsort von RhönEnergie Fulda
2. Platz – Preisgeld 1.500€ gesponsort von EDAG
3. Platz – Preisgeld 750€ gesponsort von Proemion
Publikumspreis – Preisgeld 750€ gesponsort von Drimalski & Partner
 

PROGRAMM & INFOS

 Beginn:
Samstag, 26.10.2019, 9:00 – 10:00 Uhr Einschreibung und Frühstückssnack

Start Hacking:
Samstag, 26.10.2019, 12:00 Uhr
 
Hacking Deadline:
Sonntag, 27.10.2019, 12:00 Uhr
 
Preisverleihung:
Sonntag, 27.10.2019, 14:30 Uhr
 
Ende:
Sonntag, 27.10.2019, 15:15 Uhr
 
Essen und Trinken wird während des Hackathons vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten ein Willkommenspaket.
 
Jedes Team bekommt Tische und Stühle, Strom, Pinnwand und Stifte sowie WLAN in der Halle 8 der Hochschule Fulda. Technische Geräte (z.B. Laptop, Tablet etc.) müssen selbst mitgebracht werden. Auf spezielle Geräte zur Lösung einer bestimmten Aufgabe wird in der Aufgabenstellung eingegangen. 
 
Teilnahmegebühr: 20€ pro Person
 

FAQ